Gesellschaftskummer

Was für ein wunderbares Wort da entstand beim Telefonat mit einem Freund! Wir unterhielten uns darüber wie schwer das Leben in einer Gesellschaft, die so wenig die unsere ist, für uns beide ist. Irgendwann war’s dann raus: Wir beide leiden an akutem Gesellschaftskummer! Wer hat den nicht?

Da hilft nur eins: Wir müssen nicht akzeptieren was uns überhaupt nicht passt. Es ist nicht deine Schuld dass die Welt so ist wie sie ist – es wäre nur unsere Schuld wenn sie so bleibt wie sie ist!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf deutsch geschrieben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s