„Ausatmen“ – gelesen und für gut befunden

Ey, das hier ist wahrheitsbloggen, ich hab nicht jeden zweiten Tag zu schreiben – so wie ich es mir vorgenommen habe. Zumindest habe ich nicht jeden zweiten Tag Zeit für tiefsinnige, neue Gedanken.
Heute fiel mir eine prima Sache für diesen Fall ein: Wenn man wieder so ein Tag ist, dann greife ich einfach zu einem der Bücher die ich gelesen und für gut befunden habe. Dann erzähle ich zwar nicht ganz so detailiert was ich daran liebe, aber eigentlich bin ich darin Rezensionen zu verfassen eh ganz schön scheiße. (Irgendwann trete ich dafür den Gegenbeweis an, aber heute muss ich niemandem was beweisen. Am Wochenende, pöh, da muss ich mich ausruhen!)

Buch des Tages: „Ausatmen“ von Staci Haines
Für wen? Leute die sexualisierte Gewalt erlebt haben und jetzt trotzdem endlich guten Sex haben wollen.
Was ist daran toll? Staci Haines weiß dass nicht alle Neurologen oder Psychologen sind und schreibt in einem für Laien verständlichem Stil. Das Buch ist absolut praxisorientiert. Es ist für lesbische und hetero Päarchen geschrieben. Es befasst sich sehr umfassend mit Heilung und Sex.
Ein paar Themen die vorkommen: Sicherheit und Sicherheitsgefühl, Dissoziieren, Sexuelle Aversion (Sex scheiße finden), Sexuelle Anatomie, der sexuelle Reaktionszyklus (Wo geht’s denn hier zum Orgasmus?), Selbstbefriedigung, Einvernehmlichkeit, Partnersex, Oralsex, Penetration, mit Auslösern (Triggern) umgehen lernen, S/M, Toys, die spirituelle Seite von Sex(ualität), ein Kapitel für Partner:innen.
Mein Lieblingssatz: Tja, ich bin noch nicht fertig mit lesen.
ISBN? 3-929823-79-9
Gibt’s das auch auf englisch? Ja. Unter dem Titel „The survivors guide to Sex. How to Have an Empowered Sex Life After Sexual Child Abuse“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf deutsch geschrieben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s