Lesbisch ist…

Es ist möglich, monatelang über die Frage „Bin ich lesbisch?“ nachzudenken. Es ist möglich, monatelang zu keiner befriedigenden Antwort zu kommen weil die Definition „lesbisch ist, wenn Mädchen/Frauen sich immer nur in Mädchen/frauen verlieben“ nicht ausreicht oder dann ein Wort für Frauen/Mädchen die sich ab einem bestimmten Zeitpunkt nur noch in Frauen/Mädchen verlieben gefunden werden müsste.
Es ist auch möglich nach monatelanger Überlegung näher an den Inhalt der Frage heranzugehen und statt „Bin ich lesbisch?“, „Was bedeutet „lesbisch“ überhaupt?“ zu fragen. Als ich mich das fragte, kam folgendes bei raus:

Meine persönliche Das-ist-lesbisch Liste
Lesbisch ist wenn Frauen…
…für Frauen schwärmen.
…Frauen hinterherschauen.
…stundenlang eine schöne Frau beobachten können.
…einer Frau auf den Po schauen weil der so wunderschön ist.
…sich in Frauen verlieben.
…sich nur in sehr feminine Männer verlieb(t)en.
…mit Frauen tanzen wollen.
…nicht mit Männern tanzen wollen.
…Frauenbrüste lieben, Frauenbrüste anfassen und anknabbern wollen.
…gern mit Frauen schlafen.
…keine Lust haben, mit Männern zu schlafen.
…jahrelang beim hetero-Sex verzweifelt etwas (ge)such(t/en) haben, dass sie zutiefst vermiss(t)en.
…nach dem ersten lesbischen Sex das Gefühl hatten, dass ihnen eine neue Haut gewachsen ist.
…die erste Frau mit der sie geschlafen haben das schönste war, was sie je angefasst haben.
…sich nach Entdeckung des lesbisch-seins auf ganz neue Art mit ihrer bis dahin als natürlich gegeben hingenommenen Weiblichkeit beschäftigen. Oder auch nicht.
…mit Frauen eine Beziehung führen möchten.
…nervös sind wenn sie den Freund:inn:en ihrer Traumfrau vorgestellt werden, aus Angst sich mit ihnen nicht zu verstehen.
…nervös sind wenn sie ihre Traumfrau ihren Freund:inn:en vorstellen, aus Angst dass sie sich gegenseitig doof finden könnten.
…sich Gedanken darüber machen wie sie wohl die Mutter ihrer Traumfrau finden – und wie die Mutter wohl sie findet.
…ihrer kleinen Schwester von ihrer Traumfrau vorschwärmen.

Nachdem ich diese schöne Liste eine Zeit lang angestarrt habe, fiel mir eine Gesetzmäßigkeit dahinter auf, welche es mir möglich machte eine Definition von lesbisch abseits von „lesbisch ist wenn Frauen/Mädchen sich immer nur in Frauen/Mädchen verlieben“ zu finden. Und da sie so spektakulär neu für mich ist, kommt sie hier kursiv, fett, glitzernd, mit Schattierung, in größerer Schrift, eben einfach spektakulär:

Lesbisch ist, als Frau/Mädchen in sexueller und romantischer Hinsicht auf die weiblichen Anteile in einer Person hingezogen und fixiert zu sein.

Na gut, dann halt nicht fett. Fett sah doof aus. Ihr könnt sie Definition für euch persönlich auf euer spezielles -sexuell umbasteln. Sind ja schließlich nicht alle lesbisch.

Der Titel dieses Postings ist inspiriert durch diese kitschigen „Liebe ist…“ Bildchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf deutsch geschrieben, lesbisches/homosexuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s