Slutwalk-geniale Sprüche

Ich zerbrösle mir den Kopf über mein Outfit zum örtlichen Slutwalk. Was soll ich anziehen? Was soll ich auf mein Plakat schreiben?

Ein Brainstorming… Slogans:

L-Word? = Nein für XY!

Frag mich, ob ich geküsst werden will, wenn du mich küssen willst. Mein Lächeln ist kein Ja, nur mein Wort ist ein Ja.

Einvernehmlichkeit ist die einzige Wahrheit für guten Sex!

Männerhände weg von meinem Körper!

Sprüche:
Männer machen mir Angst – sie sexualisieren mich. Lesben machen mir angst – sie ignorieren mich. Deshalb nenne ich mich queere Fam.

Kreuzworträtsel
Q
m Utig
s Elbstbestimmt
l Esbisch, oder so
Riots, wenn du mich begrapschst

Selbstbestimmt
Chick
EINVERNEHM-L-ICHKEIT
Lieb
Aengstlich
Mein Körper gehört mir
PTBS
Erlösung? In Safe Spaces

Oder doch nur Schlagwörter? Ganz viele?
feminist
queerist
lesbian
free
traumatized
afraid
pro-consensual

Gesamtkunstwerk: „queere Lesbe“ auf der Stirn, Kleidung auf die ich gerade Lust habe und dieser Spruch auf dem Plakat:
„Eine Lesbe ist für Männer das platonischste Wesen der Welt. Auch für Frauen. Es sei denn, sie entscheidet sich erotisch zu sein. Lesben sind nämlich genauso wie alle anderen Menschen auch.

Ich glaube, an dem Tag bin ich ein politisches Gesamtkunstwerk, egal, was ich anziehe. Ich werde versuchen alle Wut über Gewalt die mir angetan wurde aus mir herauszutanzen und einen Menschen der_die_das mir gerade wichtig ist mitzunehmen und vor Ort zu küssen. Falls sie_er_es das möchte. Das muss ich noch fragen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter auf deutsch geschrieben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s