Archiv des Autors: thoughtsunderconstruction

L ESBENLAUB

Das stand neulichauf meiner Hand. Jetzt suche ich einen Hennastift, um mir ein temporäres Tatoo mit diesem Wort auf den Arm zu malen.

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Kommentar hinterlassen

Queers sind immer da!

Kumbia Queers machen es vor: Auch im Dunkeln sind queere Menschen da. also, kein Grund sich zu verstecken, nirgendwo. Zeig dich und halt Ausschau nach den Anderen. Und irgendwo gibt es auch eine Insel auf der Sappho, Chicas, Lesben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Kommentar hinterlassen

Slutwalk-geniale Sprüche

Ich zerbrösle mir den Kopf über mein Outfit zum örtlichen Slutwalk. Was soll ich anziehen? Was soll ich auf mein Plakat schreiben? Ein Brainstorming… Slogans: L-Word? = Nein für XY! Frag mich, ob ich geküsst werden will, wenn du mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Kommentar hinterlassen

Gewalt in queeren Orten?

Gibt es Gewalt in queeren Räumen? Was ist queer? Heißt queer, dass es keine Gewalt gibt? Machtasymetrien bedingen Gewalt. In queeren Orten treffen Menschen aufeinander, die unterschiedlich viel Macht über sich selbst haben. Daher kann es auch in queeren Räumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Kommentar hinterlassen

Ungefickte Physik

Ich zitiere aus dem Blog wirliebenkonsens.wordpress.com eine_n Leser_innenkommentar: „Ich denke bei den meisten Asexuellen ist es ein biologischer Zustand, keine bewußte entscheidung. Asexualität ist ja etwas anderes als Enthaltsamkeit – wobei ich die auch nicht verstehe. Sex an sich ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

femme*geniale CSD-Sprüche

Nur noch drei Mal schlafen, dann ist CSD. Ich freu mich schon sehr, denn ich betrachte den diesjährigen CSD als meinen ganz persönlichen Femme- und Queerpride. Damit ich nicht zu übersehen, laut und auf Anhieb in meiner Aussage zu verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Kommentar hinterlassen

Der Papst kommt! Wollen wir das?

Nein, wir wollen den Papst nicht zu Besuch haben. Der Papst hat sich aber selber eingeladen und wir können das Unheil nicht mehr abwenden. Deshalb nehmen wir es halt als Möglichkeit, ihm mal die Meinung zu geigen. Du möchtest unterschreiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter auf deutsch geschrieben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen